Vigrax Testbericht: Erfahrungen, Anwendung, Nebenwirkungen – wo kaufen zum besten Preis?


Beachten Sie: Dies ist ein unabhängiger Vigrax Testbericht! Wenn Sie Herstellerinformationen lesen wollen, dann besuchen Sie die offizielle Vigrax Website.


Erektile Dysfunktion ist weiter verbreitet, als Sie vermutlich glauben. Sie wiederfährt Männern verschiedenster Altersgruppen aus unterschiedlichsten Gründen. Glücklicherweise ist das seit der Einführung von Viagra ins öffentliche Bewusstsein gerückt und damit nicht mehr so tabuisiert. Und noch besser ist der Umstand, dass es heutzutage hunderte natürlicher Supplemente gibt, die Abhilfe schaffen können, ohne dass Sie dafür zum Doktor gehen und sich etwas verschreiben lassen müssen.

Vigrax ist ein natürliches Mittel zur Steigerung der Potenz, das laut Hersteller verspricht, Abhilfe aus dieser misslichen Lage zu schaffen. Wenn man der Aussage auf der Website glaubt, sogar bei bis zu 96% der Verbraucher. Das sei mal dahingestellt.

Also lassen Sie uns Vigrax mal etwas genauer unter die Lupe nehmen und schauen, ob es das Richtige für Sie sein könnte.

vigrax testbericht

Vorzüge von Vigrax

Vigrax ist für die tägliche Einnahme vorgesehen. Es ist keine Zauberpille, die Ihnen bei einmaliger Einnahme gleich eine Wahnsinns Erektion verschafft. Wenn Sie die Pille allerdings jeden Tag einnehmen, werden Sie empfänglicher für sexuelle Stimulation und Blut wird effizienter in Ihren Penis fließen, wodurch Sie eine härtere, stärkere und länger anhaltende Erektion bekommen können.

Wie Vigrax wirkt

Der hauptsächliche Wirkmechanismus von Vigrax ist eine Verbesserung der Blutzirkulation. Mit einem besseren Kreislauf kann während der Erregung mehr Blut in den Penis fließen. Mehr Blut bedeutet höheren Druck im Penis und damit härtere und größere Erektionen.

 

VIGRAX: Offizielle Website besuchen

 

Ein weiterer Aspekt ist die Steigerung der Sensitivität des Frenulums, das an der Unterseite des Penis liegt. Ist dieses kleine Bändchen empfindlicher, werden mehr Signale der Erregung an das Gehirn gesandt, was wiederum zu einer intensiveren Erektion führt.

Klinische Studien

Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten zur Potenzsteigerung wurde Vigrax vor seiner Freigabe klinischen Studien unterzogen. Laut Hersteller hat die medikamentöse Behandlung mit dem Produkt zu keinerlei Nebenwirkungen bei den Versuchspersonen geführt. Die Zusammensetzung wurde von zugelassenen Labors untersucht und behördlich freigegeben. Vigrax kann laut Hersteller als tägliche Nahrungsergänzung eingenommen werden. Über 90% der Versuchspersonen einer Doppelblindstudie haben durch die Einnahme von Vigrax deutlich schneller und häufiger stärkere Erektionen bekommen als ohne.

Inhaltsstoffe von Vigrax

VIGRAX InhaltsstoffeEs ist leider nicht möglich, die Inhaltsstoffe von Vigrax darzustellen, da die genaue Formel vom Hersteller aus Angst vor möglichen Nachahmern nicht veröffentlicht wird. Nur so viel ist bekannt: Es enthält die drei folgenden, wesentlichen Bestandteile.

Koreanischer Ginseng – kann die Konzentration steigern und den Blutkreislauf ankurbeln. Das bringt Ihr Lustzentrum in Wallung.

Tribulus Terrestris – ist ein bekanntes Aphrodisiakum, das auch den Testosteronspiegel steigern kann

L-Arginin – ist eine Aminosäure, die im Körper zu Stickstoff umgebaut wird (NO Synthase Potenzmittel)

Das ist schon mal eine viel versprechende Auswahl. Leider ist eine komplette Liste nicht verfügbar, da der Hersteller sich in Schweigen hüllt. Sobald sich das ändert, erfahren Sie es hier natürlich zuerst!


Update! Der Hersteller gibt an, dass die genannten Zutaten nicht die Hauptwirkstoffe sind. Vigrax hat eine patentierte Wirkformel, die allerdings weiterhin nicht preisgegeben wird. Es besteht jedoch Grund zur Annahme, dass ein der geheimen Zutaten von Vigrax Guaraná ist. Dabei handelt es sich um eine im Amazonasbecken beheimatete Pflanze, aus deren Samen Guaranáextrakt hergestellt wird. Das ist eine stark koffeinhaltige Substanz, die sehr anregend wirkt, die Ausdauer steigert und deren Wirkung deutlich länger anhält als die von Kaffee. Aus eben diesem Grund ist jedoch auch Vorsicht bei Bluthochdruck geboten, bzw. wenn Sie Blutdruck steigernde Mittel einnehmen.


Nebenwirkungen von Vigrax

Es sind keine Nebenwirkungen durch die Einnahme von Vigrax bekannt. Dennoch warnt der Hersteller selbst vor möglichen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Außerdem sollte Vigrax nicht von Frauen und Kindern eingenommen werden.

Die vom Hersteller erwähnten Wechselwirkungen zielen vermutlich auf die Kombination von Vigrax mit Kreislauf regulierenden Medikamenten im weitesten Sinne. Falls Sie bereits Medikamente dieser Art einnehmen, konsultieren Sie vor dem Gebrauch von Vigrax sicherheitshalber Ihren Arzt.

Wie wird Vigrax eingenommen?

VIGRAX PillenBei Vigrax handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das zur täglichen Einnahme gedacht ist. Es wird empfohlen, 2 Kapseln pro Tag einzunehmen. Die Tageszeit ist dabei nachrangig. Erste Ergebnisse sind nach etwa einer Woche zu erwarten, wobei mit einer weiteren Verbesserung während der ersten drei Monate zu rechnen ist. Danach sollte es weiter eingenommen werden, um die Wirkung aufrecht zu erhalten.

Erfahrungsberichte über Vigrax

Es ist immer gut, wenn andere bereits gute Erfahrungen mit Produkten gemacht haben. Für Vigrax finden sich auf der offiziellen Website bereits einige positive Berichte von Verbrauchern aus verschiedensten Ländern und Altersgruppen. Natürlich sollte man mit den Informationen, die auf der Website des Herstellers gegeben werden kritisch umgehen, aber die Kommentare klingen sehr authentisch.

Und auch bei einer Suche in einschlägigen Online-Foren sind überwiegend gute Berichte über die Erfahrungen mit Vigrax zu finden.

Wo kann man Vigrax kaufen?

Vigrax ist nicht in normalen Apotheken erhältlich. Aber das wollen Sie aus Gründen der Diskretion wahrscheinlich sowieso vermeiden, sonst wären Sie ja nicht hier. Doch auch im Internet ist es nicht überall zu finden. Die bekannten Online-Apotheken führen es nicht und ebenso wenig große Online-Versandhändler wie amazon.de.

Das liegt daran, dass der Hersteller es exklusiv in seinem eigenen Shop über seine offizielle Website für Vigrax vertreibt. Das Gute ist, dass es offensichtlich sehr international vermarktet wird und daher weltweit in jedes Land versendet werden kann. Der Versand wird für Deutschland mit 24h angegeben.

Wenn Sie das Produkt ausprobieren möchten, dann lesen Sie sich auch den Artikel zum Kauf von Vigrax durch.

Verpackung und Angebotsgrößen von Vigrax

Das Paket kommt übrigens völlig diskret verpackt an, so dass Sie nicht befürchten müssen, von Ihren Nachbarn schräg angeschaut zu werden.

VIGRAX Lieferung

Vigrax gibt es in der praktischen Monatspackung für nur 39€. Enthalten ist eine Dose mit 60 Kapseln.

VIGRAX Verpackung

Angeboten werden jedoch auch Pakete für mehrere Monate, die ein erhebliches Sparpotenzial bieten:

Bestellen Sie 2 Packungen für  79€ bekommen Sie eine dritte gratis dazu – macht einen 3-Monatsvorrat zum Preis von 2 Monaten und eine Ersparnis von 35%.

Bestellen Sie 3 Packungen für 119€ bekommen sie 3 Packungen gratis dazu – macht einen 6-Monatsvorrat zum Preis von 3 Monaten und eine Ersparnis von 50%.

vigrax testbericht

VIGRAX: Offizielle Website besuchen

 

Derzeit haben Verbraucher in Deutschland zusätzlich das Glück, dass Sie von einem speziellen Angebot des Herstellers profitieren können. Bei der ersten Bestellung können Sie mit etwas Glück eine extra Packung gewinnen.

Der Hersteller gewährt übrigens eine 90-tägige Geld-zurück-Garantie.

Vor- und Nachteile von Vigrax

+ Nahrungsergänzungsmittel mit natürlicher Zusammensetzung

+ Es ist klinisch geprüft

+ zur dauerhaften Einnahme geeignet

+ Es gibt eine Geld-zurück-Garantie (für ungeöffnete Ware)

+ viele Zahlungsmöglichkeiten

genaue Zusammensetzung ist nicht bekannt

Herstellerfirma ist nicht bekannt

Fazit

Das weniger bekannte Potenzmittel Vigrax kommt in einer ansprechenden Aufmachung daher und wirkt hochwertig. Auch die Angaben über die klinischen Test und deren herausragende Ergebnisse klingen viel versprechend. Die versprochene Langzeitwirkung ist jedenfalls einer Kurzzeitwirkung durch eine chemische Keule wie Viagra vorzuziehen.

Allerdings kommen die meisten Informationen von der Produktwebsite. Die mangelnde Transparenz bezüglich des Herstellers und der Inhaltsstoffe mindern die Glaubwürdigkeit des Produktes etwas. Möglicherweise ist Vigrax die Investition von etwas weniger als einem Euro (beim Vorratskauf) pro Tagesration wert, aber es ist schwer zu sagen, zumal jeder Körper anders reagiert.

Jedenfalls gibt es überzeugendere Potenzpillen für den Mann mit Erektionsproblemen. Produkte wie zum Beispiel VigRX Plus sind nicht zufällig bekannter, sondern weil sie erwiesenermaßen unzähligen Kerlen ihre Manneskraft zurückgegeben haben.


FAQ

Vigrax ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das zur Steigerung der sexuellen Leistungsfähigkeit dienen soll. Es setzt an mehreren Stellen an. Indem es die Stickstoffproduktion erhöht, kann es die Härte und Dauer der Erektion steigern. Durch die Erhöhung des Testosteronspiegels wirkt es sich positiv auf die Libido aus. Eine Verbesserung der Durchblutung führt zu vermehrter Vitalität.

Vigrax ist eines der beliebtesten und erfolgreichsten pflanzlichen Potenzmittel auf dem deutschen Markt. Das liegt daran, dass es aufgrund seiner Qualität eine hohe Kundenzufriedenheit aufweist. Die tatsächliche Wirkung kann sich aufgrund unterschiedlicher Lebensumstände (Alter, Stress, Ernährung, Fitness etc.) von Mann zu Mann unterscheiden.

Load More

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.