Bathmate Testbericht – welches Modell ist das Richtige?

Bathmate ist eine wasserbasierte Penispumpe, speziell für die Verwendung in Badewanne oder Dusche. Wasserbasierte Pumpen sind bedeutend effektiver als Old-school-luftbasierte Pumpen. Dadurch werden Sie viel schneller Ergebnisse sehen. Bathmate gibt es schon lange genug, um in einem medizinischen Umfeld getestet worden zu sein. Es wird auch außerhalb der USA (dort wurde es entwickelt) verwendet, um ED zu behandeln. Im Bathmate Testbericht erfahren Sie alles über die Anwendung eines Bathmate und wie man sich für das passende Modell entscheidet.

 


Bathmate ist ein sehr vielseitiges Produkt das einerseits verspricht, Männern mit erektiler Dysfunktion zu helfen eine Erektion zu bekommen und dadurch wieder ein aktives Liebesleben führen zu können. Andererseits richtet es sich an Männer, die „nicht so gut ausgestattet“ sind.

Es ist die erste wasserbasierte Penisvergrößerungspumpe. Dieses revolutionäre Gerät hilft, den Penis in seinen besten Zustand zu bringen. Es macht das beste Stück größer und steinhart – für bessere Leistung im Bett.

Während die meisten auf dem Markt verfügbaren Penisvergrößerungspumpen auf Luftdruck basieren, verwendet Bathmate Wasser. Das innovative Design und das Konzept des Produkts ermöglicht nicht nur eine Vergrößerung des Penis, sondern es ist auch der Grund für seine Anwendungssicherheit.

Bathmate ist eine Penis-Pumpe, die über das Internet sehr gute Empfehlungen erhalten hat. Da es heutzutage eine Menge anderer Penis-Pumpen gibt ist es wichtig, dass Sie sich einen Überblick verschaffen, um das für Sie vorteilhafteste Produkt zu finden.


Funktioniert Bathmate wirklich?

Jeder, der in der Vergangenheit noch keine wasserbasierte Penispumpe versucht hat, wird höchstwahrscheinlich zunächst seine Wirksamkeit in Frage stellen. Auf der anderen Seite sind Männer, die es bereits probiert haben, fast ausnahmslos überzeugt und glücklich und haben erfahren, wie effektiv es ihrem Penis zusätzliche Zentimeter verschaffen kann. Das Ergebnis ist unmittelbar nach der Anwendung von Bathmate sichtbar.

Bei kontinuierlicher Verwendung werden Sie eine deutliche Zunahme der Größe beobachten, vor allem, wenn Sie die Anweisungen sorgfältig befolgen. Ihre Männlichkeit wird weiterwachsen, bis Sie und Ihr Partner schließlich mit Ihrer Penisgröße zufrieden sind.

Abgesehen von der Hilfestellung bei der Penisvergrößerung haben viele Benutzer auch bemerkt, dass es den Blutfluss in den Penis fördert, wodurch es einfacher wird, wirklich harte Erektionen zu bekommen. Mit einem steinharten Penis können Sie auch endlich zu dem umwerfenden Liebhaber werden, der Sie immer sein wollten.

Was sagen andere Nutzer über Bathmate?

Falls Sie sich fragen, ob dieses Produkt wirklich wirkt, sollten Sie Berichte anderer Nutzer als Entscheidungshilfe heranziehen.

Die Erfahrungsberichte anderer Männer zeigen, dass es offenbar möglich ist, mehrere Zentimeter an Länge zu gewinnen und vor allem den Umfang zu vergrößern. Außerdem wird Ihre sexuelle Ausdauer erhöht, da der Penis durch das Training länger steif bleiben kann. Die Orgasmen werden durch die stärkere Durchblutung intensiver und länger. Die Spitze des Penis wird viel stärker als gewohnt durchblutet und wirkt dadurch mächtiger.

Es mag oberflächlich klingen – aber Alles in Allem steigert dies das männliche Selbstvertrauen doch gewaltig. Erfolge in anderen Bereichen mögen das Selbstvertrauen steigern, aber die sexuelle Potenz ist nun mal ein wichtiges Puzzleteil in der männlichen Ausstrahlung. Dieser Gewinn an Charisma wird sich im Bett bemerkbar machen – vor allem aber bereits auf dem Weg dahin.

Abgesehen davon sind Nutzer auch durch die Schnelligkeit der Erfolge mit Bathmate überzeugt. Im Vergleich dazu sind die anderen Methoden zur Penisverlängerung (ganz abgesehen von der Idee eines chirurgischen Eingriffs am besten Freund) doch sehr zeitaufwändig und langwierig.

Also, auch wenn Sie noch immer skeptisch sind, gibt es keinen Grund zur Verunsicherung. Fast alle Männer, die Bathmate in der Vergangenheit getestet haben, beantworten die Frage nach der Funktionalität mit einem lauten und stolzen „JA“! Ihr Geld und vor allem Ihre Anstrengungen werden nicht verschwendet. Jedes Mal, das Sie die Pumpe benutzen werden Sie merken, wie Ihr Penis länger und dicker wird.

Was können Sie von Bathmate erwarten?

  • Hilft gegen erektile Dysfunktion
  • Längenzuwachs
  • Mehr Umfang
  • Vergrößerung der Peniskuppe
  • Gesteigerte Ausdauer
  • Intensivere und längere Orgasmen
  • Hilft gegen vorzeitige Ejakulation
  • Mehr Selbstvertrauen (dadurch auch überzeugender im Bett)

Wie funktioniert Bathmate?

Die erste Sache, die Sie am Bathmate bemerken werden ist, dass er sich sehr stark von den gewöhnlichen Standard Penispumpen unterscheidet. Der für die Prozedur benötigte Unterdruck wird statt mittels Luft mit der Hilfe von Wasser erzeugt. Das ermöglicht eine viel gleichmäßigere Druckverteilung in der Röhre.

Bathmate Hydromax Anwendung

Quelle: shytobuy.de

Bathmate ist eine Art Handmembranpumpe mit einem ähnlichen Aufbau wie eine Vakuum Penispumpe. Beide bestehen aus einem unterschiedlich großen, durchsichtigen Plastikzylinder, in den der Penis eingeführt wird.

Die Größe des Zylinders variiert stark zwischen den Modellen, da sie für verschiedene Penisgrößen hergestellt werden. Außerdem verfügen Penispumpen über eine Manschette, mit deren Hilfe die abgeschlossene Verbindung zwischen Zylinder und Schambeinbereich hergestellt wird. Auf die genaue Funktionsweise wird später im Artikel noch eingegangen.

Der größte bauliche Unterschied ist, dass eine Vakuum Penispumpe meist mit einem angeschlossenen Blasebalg ausgestattet ist (Ausnahme: elektronische Viaman Extendor Vakuumpumpe), um die Luft abzupumpen.

Bathmate hingegen kommt mit einer Manschette, die zugleich als Blasebalg fungiert. Das ermöglicht ein sehr präzises Pumpen, so dass die Gefahr von Hämatomen (wer will schon in der Dusche im Fitnessstudio blöd angeschaut werden, weil er offenbar blaue Flecken von einer Penispumpe hat?) minimiert wird. Ein weiterer bedeutender Unterschied ist, dass der durch Wasser aufgebaute Unterdruck viel gleichmäßiger verteilt ist als der durch Luft erzeugte.

Wie benutzerfreundlich ist Bathmate?

Während offensichtlich viele Nutzer von der Effektivität des Produktes beeindruckt sind und Zuwächse in Länge und Umfang ihres Penis festgestellt haben, gibt es unübersehbar noch einen weiteren sehr überzeugenden Aspekt. Der Tenor ist, dass das Gerät verblüffend einfach und sicher zu benutzen ist.

Egal ob in der Dusche oder in der Badewanne – der Bathmate ist immer schnell zur Hand und kann für eine angenehme Trainingseinheit für Ihr bestes Stück eingesetzt werden. Dabei wird das Medium verwendet in dem Sie sich sowieso befinden – wohltuendes (warmes) Wasser! Die Gefahr von Hautirritationen oder gar Ausschlägen oder Blutergüssen wird dadurch minimiert.

Ein zusätzlicher Aspekt bei der Verwendung von Wasser ist offenbar die Einlagerung in der Haut. Durch die Verwendung über 15-20 Minuten wird die Haut des Penis etwas aufgeweicht und nimmt etwas Wasser auf, was ebenfalls zu einem größeren Gesamteindruck beiträgt. Der Penis ist nach der Anwendung nicht nur im steifen Zustand praller und fühlt sich schwerer an, sondern auch im schlaffen Zustand ist er über Stunden deutlich größer als normal.

Wie wird der Bathmate benutzt?

Die Anwendung des wasserbasierten Bathmate ist denkbar einfach. Wenn er in der Badewanne benutzt werden soll, machen Sie es sich in warmem Wasser gemütlich, tauchen das Produkt unter und stülpen es über dem halbsteifen Penis. Auch unter der Dusche ist es einfach zu benutzen. Der Bathmate wird mit Wasser gefüllt und dann der Penis in der Röhre platziert.

Die Manschette wird dann leicht gegen das Schambein gepresst, so dass es sich ansaugt. Dann pumpt man ein paar Mal, bis sich der gewünschte Unterdruck in der Röhre eingestellt hat. Der Vorteil an einer wasserbasierten Pumpe ist, dass sie nicht so leicht überpumpt werden kann. Dadurch ist die Gefahr der Beschädigung des Produktes selber aber vor allem des Penis viel geringer als bei einer herkömmlichen Vakuum Penispumpe.

Wenn die Anwendung beendet werden soll, genügt die Betätigung des kleinen Hebels an der Spitze des Gerätes, um einen Druckausgleich mit der Umgebung herzustellen.

Es gibt viele Männer, die sich ausgiebig mit der Verlängerung ihres Penis beschäftigen. Von diesen Penisverlängerungsprofis gibt es einiges zu lernen. An dieser Stelle sei nur gesagt, dass viele Nutzer das Gerät nicht nur passiv einsetzen. Es wird auch benutzt, um den Penis in verschiedene Richtungen zu dehnen. Ziel ist, den Längenzuwachs des Penis durch Streckung der Schwellkörper noch zu verstärken.

Wie wird der Bathmate gereinigt?

Dieses kurze Video zeigt Ihnen leicht verständlich, wie Sie Ihren Bathmate mit wenigen Handgriffen säubern können.

Ist die Anwendung des Bathmate sicher?

Die Verwendung einer Penispumpe ist bei fachgerechter Anwendung nur bedingt gefährlich. Dennoch sollten Sie sich erst an Ihre eigenen Grenzen bei der Benutzung herantasten. Bauen Sie nicht sofort einen starken Unterdruck auf. Die Schwellkörper sind zwar elastisch, haben aber ihre natürliche Belastungsgrenze. Das heißt sie können bei zu hohem Druck reißen und sehr schmerzhafte Blutungen verursachen, die ärztlicher Behandlung bedürfen!

Wie die meisten Penispumpen ist der Bathmate mit einem Notventil ausgestattet. Wenn die Saugwirkung doch einmal zu stark wird, kann der Unterdruck durch Öffnen eines Ventils schnell ausgeglichen werden.

Hier trennt sich jedoch die Spreu vom Weizen. Während es noch immer billige Vakuumpumpen gibt, die gar kein oder ein sehr langsames oder kompliziertes Notventil haben, steigt die Produktsicherheit wie so oft mit dem Preis. Teurere Pumpen haben bessere Systeme. An der Spitze steht der Bathmate mit einem erstaunlich einfachen aber sicheren Knopf, durch den sich auf Fingerdruck der Verschluss öffnen lässt. Dabei ist das Produkt jedoch unglaublich dicht und in der Lage, einen immensen Unterdruck zu erzeugen.

Wie schnell wirkt die Anwendung von Bathmate?

Dazu lassen sich schwer Angaben machen. Es gibt zahlreiche Berichte im Internet, in denen von unterschiedlichen Zeitangaben die Rede ist. Für einige scheint es eine Art Lebensaufgabe zu sein.

Davon abgesehen ist eine deutliche Vergrößerung direkt nach der ersten Anwendung sichtbar. Klar, denn das Blut kann gar nicht anders als unter Hochdruck in den Penis zu strömen und die Schwellkörper kräftig zu dehnen. Dadurch ist das Gerät für Männer mit Erektionsstörung eine große Hilfe, denn auch ohne den biochemischen Auslöser wird rein physikalisch eine Erektion hergestellt. Da es jedoch eine künstliche Erektion ist, kann es sich etwas merkwürdig anfühlen. Männer mit ED können nach der Anwendung die Erektion mit einem Penisring für eine gewisse Zeit aufrechterhalten. Damit ist es möglich Sex zu haben. Es ist jedoch nicht empfehlenswert diesen Blutstau für länger als 15 bis 20 Minuten bestehen zu lassen.

Männer, die keine grundsätzlichen Probleme mit der Potenz haben, sondern eher auf die Vergrößerung ihrer Manneskraft abzielen, können den Erfolg nach der Anwendung noch für gewisse Zeit sehen, denn der Penis ist auch im schlaffen Zustand deutlich größer als vorher. Wenn Bathmate kurz vor dem Sex eingesetzt wird, ist der Penis während des Geschlechtsverkehrs größer, dicker und härter als gewohnt. Das kann zu befriedigenderem Sex für beide Partner führen.

Der Pumpeffekt nach der Anwendung hält jedoch je nach Benutzer bis zu einigen Stunden an. Nach der Erektion bzw. einem Orgasmus ist der Penis größer als gewohnt und geht erst nach bis zu acht Stunden wieder auf die Normalgröße zurück.


Dieser Artikel könnte Sie ebenfalls interessieren: Penispumpe – Wie finde ich die Richtige?


Man muss allerdings davon ausgehen, dass nur die regelmäßige Anwendung über viele Monate hinweg dauerhafte Größenzuwächse zeigen kann. Männer, die auf eine Penisvergrößerung abzielen, benutzen nicht nur den einen Weg, um ihr Ziel zu erreichen, sondern sind sehr experimentierfreudig. Meist werden neben Penispumpen auch Übungsprogramme, Penisstretcher und Potenzmittel benutzt, um den größtmöglichen Effekt zu erzielen. Denn welcher Mann hört nicht gern von seiner Partnerin oder Liebhaberin ein Kompliment zu seinem besten Stück und seinen Fähigkeiten im Bett?

Kann es sein, dass Bathmate nicht wirkt?

Wie bei jedem Potenzmittel kann auch bei Bathmate nicht für Ergebnisse bei jedem garantiert werden. Deshalb kommt Bathmate mit einer Geld-zurück-Garantie. Dadurch haben Sie die Chance, das Produkt auf Herz und Nieren zu testen. Die Grundidee ist schließlich, Ihren Penis durch die regelmäßige Manipulation des Schwellkörpergewebes dauerhaft zu vergrößern. Wenn die Schwellkörper immer wieder bis zu ihrer Maximalgröße gedehnt werden, führt das zu einem verbesserten Blutfluss in den Penis und zu einer harten Erektion wann immer sie gebraucht wird.

Welcher Bathmate ist der Richtige für mich?

Beachten Sie, dass der Hersteller keine deutschsprachige Website anbietet. Das englische Menü ist jedoch einfach zu durchschauen. Dennoch gibt es hier schonmal eine Übersicht, mit deren Hilfe die Entscheidung leichter fällt.

Der Hersteller bietet eine Reihe von Produkten an, die auf unterschiedliche Leistung und verschiedene Penisgrößen ausgelegt sind. Das Sortiment umfasst die Serien Bathmate Originals, Hydromax X-Serie und die Hydromax Xtreme-Serie. Innerhalb dieser Serien gibt es verschiedene Größen, entsprechend der Penisgröße. Es ist ratsam, sich an die Herstellerempfehlungen zu halten, da sowohl bei der Benutzung eines zu großen als auch auch eines zu kleinen Modells die Verletzungsgefahr steigt. Also, nicht ‚Viel hilft viel‘, sondern die passende Größe machts!

Hydromax Größenübersicht

Wie Sie Ihre Penisgröße ermitteln, um das für Sie passende Modell zu finden, erfahren Sie in der übersichtlichen Infobox.

Länge

  • Messen Sie vom Beckenknochen bis zur Penisspitze
  • Drücken Sie das Lineal leicht in die Leiste, um die Gewebeschicht und eventuelle Schambehaarung zu kompensieren
  • Halten Sie das Lineal rechtwinklig zum Körper, da ein anderer Winkel die Messung verfälscht

Umfang

  • Legen Sie ein Maßband um den dicksten Teil des Penis
  • Wenn die Peniskuppe dicker ist als der Schaft, messen Sie sie separat (wichtig, da einige Kondome eine angepasste Form aufweisen)
  • Wenn Sie kein Maßband haben, nehmen Sie ein Stück Schnur, ein Band oder ein Tuch
  • Wickeln Sie es wie ein Maßband um die dickste Stelle Ihres Penis, markieren Anfang und Ende und legen es auf ein Lineal
  • Lesen Sie das Ergebnis ab.

Bathmate Serien

Bathmate HerculesBereits die einfachste Bathmate Penispumpe ist leistungsstärker als herkömmliche Vakuum Penispumpen und damit geeignet für Einsteiger, die ein hochwertiges, anwendungsfreundliches Produkt zur Bekämpfung von erektiler Dysfunktion und zur Steigerung der Manneskraft suchen.

 

 

Bathmate Hydromax X30Die Hydromax X-Serie ist etwas für Fortgeschrittene Benutzer, die schon Erfahrungen mit der Verwendung von Penispumpen haben und eher auf der Suche nach einem Produkt zur Penisvergrößerung sind. Diese Serie hat eine um 35% gesteigerte Leistung gegenüber der Basisversion.

 

 

Bathmate Hydromax XX30Für Enthusiasten, denen selbst die Leistung der Hydromax X-Serie zu bescheiden ist, gibt es auch die Hydromax Xtreme-Serie, die mit einer zusätzlichen Handmembranpumpe ausgestattet ist. Damit lässt sich der Druck noch steigern und besser dosieren.

 

Bathmate Modelle

Alle Serien werden in verschiedenen Größen angeboten. Die Originalserie gibt es in den Modellen Bathmate Hercules und Bathmate Goliath. Das kleinere Modell ist für Männer mit Penisgrößen bis zu 18 cm geeignet, darüber ist die größere Version angeraten. Die Bathmate X-Serie gibt es in den Ausführungen X20, X30 und X40. Der Bathmate Hydromax X30 entspricht in der Größe etwa dem Bathmate Hercules, der Hydromax X40 ist etwas kleiner als der Bathmate Goliath. Die Bathmate Hydromax Xtreme-Serie gibt es in den Ausführungen XX20, XX30, XX40 und XX50.

Die Modelle sind bis auf wenige Ausnahmen in rot, blau und farblos erhältlich. Alle sind transparent.

Bathmate Modelle im Überblick

Bathmate SerieModellGrößePreis in €Website
Bathmate OriginalsHerculesmittel79,00Hier klicken!
GoliathXL149,00ausverkauft
Bathmate Hydromax
X
X20klein109,99Hier klicken!
X30mittel114,00Hier klicken!
X40groß149,00Hier klicken!
Bathmate Hydromax
Xtreme
XX20klein239,99Hier klicken!
XX30mittel219,00Hier klicken!
XX40groß259,00Hier klicken!
XX50XL289,99Hier klicken!

Fazit

Die Produkte von Bathmate wurden zu verschiedenen Zwecken konstruiert. Zum einen dienen sie wie herkömmliche Vakuum Penispumpen zum Erzeugen einer Erektion bei Männern mit einer erektilen Funktionsstörung. Diese wasserbasierte Penispumpe ist allerdings auf Höchstleistung getrimmt, um auch Männern ohne Impotenz einen Mehrwert zu bieten. Das Produkt hat eine sehr starke und ausgewogene Saugwirkung, so dass es auch zur Penisvergrößerung beitragen kann.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.